Samstag, 12. Februar 2011

12 von 12 (Februar)

Na das sind ja gute Aussichten....
 Socken zusammenlegen gehört nicht zu meinen Lieblingsaufgaben!
 Auf dem Weg in die City Knospen entdeckt.
Schnell noch für das Mini-Gretelie besorgt.
 Den Filz fürs IPhönchen zurecht geschnitten.
 Lasche genäht.
 Und nach einiger Zeit war es dann vollbracht ;-)
Kaffee ChaiTea Pause mit leckeren Krapfen von
der Weltbesten Omi.
 Abendessen besorgen.
 Muss auch mal sein.
Und noch schnell das nächste Motiv für eine
weitere Hülle zum besticken vorbereitet.
Lieben Dank an Caro und hier sind weitere.
Soooo, jetzt gehts ab ins Bett,
ich wünsche Euch eine Gute Nacht!
Jenny

Kommentare:

  1. Schöne Bilder,..und diese Krapfen..mmmmm..ha, und das Motiv für die weitere Hülle *grins*..ich weiß nicht ob meiner Apfel die Birne gut finden würde ;o)
    Schönen Sonntag dir!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, lecker, so einen Krapfen könnte ich jetzt glatt noch verdrücken, so als kleines Mitternachtsmahl :o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. schööön..danke fürs gucken lassen....;O)

    liebst
    svenja

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne 12 von 12, aber Achtung, ich glaub, das Täschchen heißt jetzt Mini-Gretelies, der andere Name wurde wohl irgendwie "verboten" ;o((.

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hui, ich hab zwar kein i-phönchen, aber ich muss mir auch dringend ne neue Verpackung nähen. Ganz vergessen *grml*

    Der Name wurde übrigens nicht verboten. Es gibt schon eine Tasche, die den Namen "Gretchen" trägt und das hätte für Frau Gretelies namensrechtlich-technisch ganz schön ins Auge gehene können. Deswegen nun "Mini-Gretelies" ;)

    Liebe Grüße vom

    Pony

    AntwortenLöschen
  6. DANKE, Ihr Lieben fürs aufpassen!!!
    Jenny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar,
lieben Dank! Jenny