Sonntag, 10. Juni 2012

Initiative Sonntagssüß: NewYork Cheesecake

Heute gibt es den weltbesten New York Cheesecake
und zwar von diesem Blog:


OOhhhh, er schmeckt wirklich sooooo gut, dass man sich reinlegen könnte,
aber dafür ist er viel zu schade!
Auf das Rezept bin ich durch Pinterest gekommen,
da ich auf der Suche nach einem "schönen" Früchtekuchen war.
Jeder normale Mensch würde jetzt denken...-schöner Früchtekuchen-??
...aber die Bloggerwelt weiß was ich damit meine.
Mittlerweile suche ich -fast- immer meine Rezepte nach dem Aussehen aus.
Mein ♥allerliebster sagte letztens noch zu mir: 
"Es kommt nicht immer auf das Aussehen an, sondern auf den Geschmack!"
Paahhhhh weit gefehlt ;-)) Neee, ist schon richtig, aber das Auge isst schließlich mit!

Ich sollte den Kuchen (letzten Sonntag schon) für ein Geburtstagskaffeekränzchen machen und es wurde ein 
Früchtekuchen gewünscht. Während der Autofahrt hab ich dann gedacht:
"ohhh Gott, ist das denn überhaupt ein richtiger Früchtekuchen....???!!??"
Wir sind dann zu dem Entschluss gekommen,dass viele, viele Früchte auf dem Kuchen sind,
deshalb zählt er auch unter Früchtekuchen :-))

Sorry aber jetzt kommt eine Bilderflut....ich konnte mich so schwer entscheiden...
und da ja auch "Post aus meiner Küche" mit VerryBerry vor der Tür steht habe ich mich schonmal
darin geübt ein Paar beerige Fotos zu schießen.






Auf dem Geburtstagskaffeekränzchen wurde der Kuchen sehr umschwärmt und 
eine sehr liebe Bekannte sagte: "Der Kuchen sieht aus wie ein Schneewittchenkuchen"
Was nun ein Scheewitchenkuchen ist konnten wir dann nicht so recht beschreiben,
aber ich stimme Ihr da voll und ganz zu, er sieht einfach zu schön aus!
Übrig geblieben sind auch nur zwei Stückchen, die ich dann dem Geburtstagskind überlassen habe.
Wer sagt´s denn, er hat auch geschmeckt ;-))

 Mehr sammelt heute Nina.
Einen zuckersüßen Sonntag wünsche ich Euch!!
Jenny

Kommentare:

  1. Liebe Jenny!
    Die Torte sieht aber auch wirklich köstlich aus.
    Und Käsekuchen ist sowieso mein absoluter Lieblingskuchen...und dann noch mit Früchten: LECKER!
    Liebste Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenns bei mir heute ebenfalls Cheesecake mit Erdbeeren gab, ein Stückchen ging noch rein. Hach ja, schade dass man so feine Sachen nicht mal eben virtuell durch die Gegend beamen kann :)

    Liebe Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  3. Käsekuchen ist ja sowieso was feines *yamyam* und dann noch mit Erdbeeren und Heidelbeeren.... uhi dass muss ich mal probieren ^^

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
  4. hrmmm...der schaut verdammt lecker aus!!!

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jenny, coole Kuchen.

    Habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut. Kleidung nähen ist überhaupt nicht schwer. Zum Beispiel Frau Emma ist für Webware und Jersey geeignet und super in Bildern erklärt. Perfekt zum Einstieg. VlG

    AntwortenLöschen
  6. DANKE Ihr lieben für Eure Kommentare ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar,
lieben Dank! Jenny